Unternehmerinnen
in Oberhavel

Frauennetzwerk für
Unternehmerinnen,
Selbstständige und
Freiberuflerinnen

Netzwerk präsentiert "Frauengeschichten 2" - Übergabe an Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke

Pressetermin mit allen Beteiligten und Gästen am 8. März 2016

Oberhavel/Oranienburg, 29. Februar 2016. Die im Netzwerk „Unternehmerinnen in Oberhavel“ Aktiven veröffentlichen zum zweiten Mal ein Magazin. Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche wird es am internationalen Frauentag der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Wir laden herzlich ein zum Pressegespräch mit Fototermin

am Internationalen Frauentag, Dienstag, den 8. März 2016, 10:00 Uhr,

in die Naturheilpraxis Jacqueline Schneider, Havelstraße 30, 16515 Oranienburg (ehemalige Adler-Apotheke)

 

Themen:

Wie die Magazin-Idee entstand

Wer daran beteiligt war und was es den Netzwerkerinnen gebracht hat

Welche Geschichten erzählt werden

Warum die Publikation nicht verkauft wird

Was das Netzwerk im Jahr der Oberhaveler Stadtjubiläen noch vor hat

Weshalb das Netzwerk jetzt „international“ ist

 

Gesprächspartnerinnen aus dem Netzwerk Unternehmerinnen in Oberhavel:

Nicole-Kristina David-Ulbrich, Moderatorin

Dagmar Möbius, Elke Ahrens und Diana Kindler, Magazin-Konzept und Realisierung

weitere 10 aktive Netzwerkfrauen verschiedener Branchen aus ganz Oberhavel

 

Zudem werden Gäste aus Kremmen, Oranienburg und Zehdenick, die das Projekt maßgeblich unterstützt haben, anwesend sein.

 

Nach der Übergabe des Magazins an Oranienburgs Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke laden die Unternehmerinnen zu einem gesunden Stehempfang ein.

 

Foto-, Ton-und Filmaufnahmen vor Ort sind möglich.

Eine kurze Teilnahme-Rückmeldung bis 7. März 2016 an dagmar(at)dagmar-moebius.de,  erleichtert uns die Planung sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Dagmar Möbius
Pressearbeit für das Netzwerk Unternehmerinnen in Oberhavel

www.unternehmerinnen-in-ohv.de