Unternehmerinnen
in Oberhavel

Frauennetzwerk für
Unternehmerinnen,
Selbstständige und
Freiberuflerinnen

Mär28

wenn Hunde älter werden

12:00 – 13:30 Uhr, Kremmen, genaueres bei telefonischer Anmeldung

Hundesenioren liegen mir persönlich sehr am Herzen - auch, dass ihre Halter erfahren, was beim Alterungsprozess so vor sich geht und wie Sie selber Ihren Seniorhund unterstützen können.

Darum biete ich hierfür das Hundesenioren Spezial - Aktiv in 3 Schritten, an.

1. Schritt:

Wir treffen uns zu einem dem Hundesenior angepassten Spaziergang, dessen Dauer sich nach dem Zustand und Leistungsvermögen der Tiere richtet. Dabei lernen Sie geeignete Bewegungsübungen für Ihren "guten Alten" kennen.

2. Schritt:

etwas Theorie, was geht beim Altern im Körper vor sich? Welche Funktionen verlangsamen sich und wie wirkt sich dies auf meinen Hund aus?

3.Schritt:

Sie erfahren, mit welchen Handgriffen Sie selber wichtige Muskelbereiche Ihres Hundeseniors immer wieder  lockern können, um so Ihrem Hund regelmässig zu helfen.

Aus Alt wird dadurch zwar nicht mehr Jung - aber Sie können Ihrem Hundesenior Gutes tun, indem Sie ihm immer wieder bestimmte Muskelbereiche lockern. Und man versteht manch eigenartiges Verhalten besser, wenn einem die physiologischen Vorgänge des Alterns bekannter werden.

Zuwendung und massvolle Bewegung sind wichtig – natürlich nicht nur für Graue Schnauzen ...

http://www.die-Hundephysiotherapeutin.de